Bessere Kostenkontrolle
für Ihre E-Mail Kampagnen

Anfrage senden

Steuern Sie die Kosten für Ihre E-Mail-Kampagnen mit E-Mail-Budgetierung

Für einige Unternehmen hängt die Optimierung der ausgehenden E-Mails nicht nur von Faktoren wie der Versandzeit ab, sondern auch von weiteren Themen wie die Überwachung und Kontrolle von Kosten im Rahmen der E-Mail Budgetierung. Wissen zu die Nutzung Ihrer Infrastrukturund der Einhaltung des zugewiesenen Budgets, spielt eine wichtige Rolle, insbesondere wenn bestimmte Abteilungen Ihre Kostenstellen betreffen.

Um ihre Kosten unter Kontrolle zu halten, müssen Unternehmen beobachten, wie viele E-Mails täglich versendet werden, wie groß diese E-Mails sind und welche Dateianhänge das Unternehmen verlassen. Wenn beispielsweise IT-Abteilungen als Profitcenter fungieren, kann eine detaillierte Aufgliederung (z. B. nach Benutzergruppen oder Geschäftsbereichen) eine entscheidende Hilfe sein, um das Budget unter Kontrolle zu halten.

iQ.Suite – Effiziente Steuerung von E-Mail-Kosten

Mit der iQ.Suite können Unternehmen ihr Budget definieren, ihre Kosten fortlaufend kontrollieren und ihren ausgehenden E-Mail-Verkehr über detaillierte Berichte überwachen. Die folgenden Funktionen machen dies möglich:

  • Protokollierung des E-Mail-Verkehrs
  • Reporting nach dem Drill-Down-Prinzip
  • Reporting nach Arte und Größe von Dateianhängen, z. B. nach Dateierweiterung
  • Erstellung individueller Reporting-Vorlagen und Reports
  • Reporting des E-Mail-Aufkommens u.a. nach Benutzergruppen oder -bereichen, separat nach internen und externen Adressen
  • Reporting der E-Mail-Kosten mit Definition unterschiedlicher Kostensätze
  • Definition von Budgets für E-Mails
  • Grafische Darstellung der Reports in Diagrammen und Übersichten für das Management

Ihre Vorteile:

  • Effizientes Werkzeug zur Kontrolle der E-Mail-Kosten
  • Umfassende Auswertung der gesamten E-Mail-Kommunikation nach wirtschaftlichen Kriterien
  • Detaillierte Statistiken über den E-Mail-Verkehr mit detaillierter Aufstellung über Anzahl, Anhänge, Virenbefall, Abteilungsvolumen u.v.m.
  • Möglichkeit der Einrichtung von Budgetgrenzen für bestimmte Nutzerkreise oder Erstellung einer Grundlage für eine Kostenzuweisung auf der Basis des Profitcenters

IQ.Suite für E-Mail-Budgetierung:

iQ.Suite Budget


Effiziente Kontrolle von E-Mail-Kosten


verfügbar für Domino

Möchten Sie die Kosten für Ihre E-Mails besser steuern?

Stellen Sie einfach eine Anfrage an unser Vertriebsteam unter sales@gbs.com, und wir arbeiten gerne mit Ihnen zusammen, um Ihre E-Mail-Produktivität zu verbessern.

Materialien

Blog-Article:

Deutschland – ein beliebtes Ziel für Cyber-Kriminelle, mit mittlerem Sicherheitsniveau

Wie widerstandsfähig sind deutsche Unternehmen gegenüber Cyber-Bedrohungen?

Kaum jemand, der die Schlagzeilen zur Cybersicherheit liest, dürfte daran zweifeln, dass Ransomware derzeit die größte Malware-Bedrohung darstellt. Und Deutschland scheint seit 2015 eines der Hauptziele zu sein. Im vergangenen Jahr stand es auf Platz 7 der am häufigsten angegriffenen Länder durch bösartige E-Mails. Dies stellt erfreulicherweise schon eine Verbesserung zu Jahren zuvor dar, in denen Deutschland noch am häufigsten von bösartigen E-Mails heimgesucht wurde (Platz 2 in 2020).

Die Analysten von Comparitech, die sich auf das Thema Cybersicherheit spezialisiert haben, haben mehrere Studien ausgewertet und in einem Artikel die wichtigsten Fakten zum Stand der Cybersicherheit in Deutschland im vergangenen Jahr zusammengefasst. Hier ein Auszug der Highlights.

mehr erfahren